Teilnehmer-Profil:

Antje Dienstbir

  • Antje Dienstbir interpretiert die Formensprache von Löffeln in vielfältiger Weise, ohne diesem als Essgerät gerecht werden zu müssen. Kombinationen aus geschmiedeten Silberlöffeln und dunkler Keramik greifen einen Aspekt der gepflegten Tischkultur auf; parallel dazu stehen Fundstücke gepaart mit einer Silberlaffe – Welten treffen aufeinander.

  • Bild 1
    Bild 2
    Bild 3
    Bild 4
    Bild 5
    Bild 6
  • Bild 1: Laffen-Löffel, Feinsilber mit Walzstruktur, freihand modelliert, ziseliert, 3,8 - 6,5 cm Breite, 4,5 - 6,3 cm Länge, 2015, Fotograf: Antje Dienstbir
    Bild 2: Löffel, Sterlingsilber, geschmiedet und gefeilt, 17,6 cm und 11,4 cm Länge, 2015, Fotograf: Antje Dienstbir
    Bild 3: Löffel mit Keramik, Sterlingsilber, geschmiedet, 20,8 cm Länge, 2015, Fotograf: Antje Dienstbir
    Bild 4: Löffel - Objekte, Eisstiele lackiert kombiniert mit Sterlingsilber, 10 cm Länge, 2015, Fotograf: Antje Dienstbir
    Bild 5: Laffen-Löffel, Feinsilber mit Walzstruktur, ziseliert, 4,2 cm Breite, 7,5 cm Länge, 2014, Fotograf: Antje Dienstbir
    Bild 6: Löffel, Sterlingsilber, geschmiedet, 12,8 cm und 12,2 cm Länge, 2014, Fotograf: Antje Dienstbir

  • Preise und Auszeichnungen:

    2014 Justus Brinckmann Preis 2014 der Justus Brinckmann Gesellschaft, Museum für Kunst und Gewerbe, Hamburg 2009 WCC-Europe Award for Contemporary Crafts 2009, EUNIQUE 2008 Grassipreis der Carl und Anneliese Goerdeler-Stiftung, Grassi Museum für Angewandte Kunst, Leipzig 2007 Young Craftspeople - WCC-Europe, Artifact, Brügge, Belgien 2006 10. Hessischer Gestaltungspreis, 1. Preis 2003 Kleine Dinge des Alltags: Symmetrie und Asymmetrie Design-Preis der Handwerkskammer Koblenz, Anerkennung 2001 Richard Graul-Preis, Grassi Museum für Angewandte Kunst, Leipzig 2000 Hessischer Staatspreis für das Deutsche Kunsthandwerk, 1. Preis

  • Gewerk:

    Gold - Silber / Schmuck - Gerät

  • Adresse:

    Nerostraße 32, 65183 Wiesbaden
    Telefon: 0611-529904,

    Web: www.dienstbir.de