Teilnehmer-Profil:

Ulrike Isensee

(Textil / Leder)
  • Meine Seidenschals wirken durch ihre Farbigkeit und durch die eingewebten grafischen Elemente in Gobelintechnik. Für die transparenten Fadenschals habe ich ein feines Gitternetz gefertigt, das die filigranen Gewebe zusammenhält. Das Resultat sind textile Objekte mit Schmuckcharakter.

  • Bild 1
    Bild 2
    Bild 3
    Bild 4
    Bild 5
    Bild 6
  • Bild 1: Transparentes Schalobjekt mit Plissee-Effekt, genäht, Seide, ca. 25 x 140 cm, 10.04.2015, Fotograf: Ulrike Isensee
    Bild 2: Seidenschals mit eingewebten Rechtecken in Gobelintechnik, Köperbindung, Seide, ca. 30 x 170 cm, 02.02.2015, Fotograf: Ulrike Isensee
    Bild 3: Seidenschal mit eingewebten Rechtecken, Gobelintechnik, Köperbindung, Seide, ca. 30 x 170 cm, 10.02.2015, Fotograf: Ulrike Isensee
    Bild 4: Schalobjekt, Transparentgewebe, genäht, Seide, Leinen, ca. 30 x 160 cm, 04.01.2015, Fotograf: Ulrike Isensee

  • Preise und Auszeichnungen:

    1992 Förderpreis der HWK Hamburg, 1995 Hessischer Staatspreis für das Deutsche Kunsthandwerk, , 2004 Bochumer Designpreis, 2004 Preis der Justus Brinckmann Gesellschaft, 2009 Kunstverein Seide Preis, 2011/13 Nominated for the WCC-Europe-Eunique Award, 2014 Lotte Hofmann Gedächtnispreis für Textilkunst

  • Gewerk:

    Textil / Leder

  • Adresse:

    Bernstorffstraße 119, 22767 Hamburg
    Telefon: 040-439 09 62, Fax: 040-439 09 62

    Web: www.ulrike-isensee.de