Teilnehmer-Profil:

Josephine Lützel

Silberschmiedin (Gerät)
  • Freude am Genuss und Freude an der Inszenierung begleiten J. Lützel bei ihrer Arbeit. Die Auseinandersetzung mit Form und Proportionen steht dabei im Vordergrund - immer begleitet von dem Gedanken an die Funktion des Stückes. "Von der Idee bis zur handwerklichen Ausführung liegt alles in meiner Hand - das liebe ich an meinem Beruf"

  • Bild 1
    Bild 2
    Bild 3
    Bild 4
    Bild 5
    Bild 6
  • Bild 1: Parmesanbrecher+Schneidebrett, Brecher: Edelstahl, Silber 925/000; Brett: Nussbaum, Brecher: 17 cm, Klinge: 6 cm; Brett: 29cm x 2,1 cm x 20 cm, 2015, Fotograf: Knud Dobberke
    Bild 2: Becherpaar "Oktogon", Silber 925/000, Höhe 8,5 cm; Durchmesser 7,2 cm, 2016, Fotograf: Knud Dobberke
    Bild 3: Sektkühler, Silber 925/000, 30 cm x 18,5 cm x 19,8 cm, 2015, Fotograf: Knud Dobberke
    Bild 4: Großer, beweglicher Leuchter, Silber 925/000, Höhe 21 cm; Leuchterarme beweglich und ausschwenkbar von 36 cm bis 56 cm, 2014, Fotograf: Knud Dobberke
    Bild 5: Becherpaar "Dodekagon", Silber 925/000, Höhe 6,5 cm; Durchmesser 7,5 cm, 2015, Fotograf: Knud Dobberke
    Bild 6: Zwei Vasen "Basaltas", Silber 925/000, oxydiert, H 24 cm B 7 cm T 8 cm; H 18 cm B 5 cm T 5,5 cm, 2015, Fotograf: Knud Dobberke

  • Preise und Auszeichnungen:

    2009 1. Preis für zwei Karaffen in der Ausstellung "Volle Kanne" - zeitgenössische Silberschmiedearbeiten", Mainfränkisches Museum Würzburg 2008 1. Preis für angewandte Kunst, Zeughausmesse Berlin 2007 Bayerischer Staatspreis 2006 Preis für angewandte Kunst, Zeughausmesse Berlin (Ankauf)

  • Gewerk:

    Gold - Silber / Schmuck - Gerät

  • Adresse:

    Mauritiusplatz 12, 97286 Winterhausen
    Telefon: 09333-8168, Fax: 09333-8168

    E-Mail:
    Web: www.josephineluetzel.de